Posts Tagged ‘Jolly Roger

12
Jul
09

Mal kurz ein Lob…

… an alle anwesenden St. Pauli Fans. Ich habe mich unglaublich gefreut, dass ich nach der Demo gegen das Verhalten der Polizei im Jolly Roger kein Martinshorn hören musste. Danke auch für das zahlreiche Erscheinen. Hier gehen die Zahlen zwar etwas auseinander (Spiegel-Online spricht von 3.500 Springer von 2.600 und indymedia von 2.000 bis 2.500 (sic!)), troz allem war das schon eine beeindruckende Masse. Auf dem Weg zum Demo-Zug konnte ich am Neuen Pferdemarkt auf Polizeiseite noch Gespräche wie „Wenn die hier lang wollen, kriegen sie die Wasserwerfer“ mitbekommen, während der Demo freute sich ein Beamter „Ich glaub es geht los, hier ist die erste Flasche geflogen“, als hinter mir jemand über ne Becks Falsche stolperte; zu meiner Freude haben sich aber alle ruhig verhalten (Wer nur auf die Idee kam, agressiv zu werden wurde sofort von anderen Demonstranten gemaßregelt – auch die Polizei verhielt sich im weiteren Verlauf zurückhalten). Das ist gut für Verein und Fans (stärkere Polizeipräsenz bei Spielen kostet und nervt) und war, für mich, ein langer Mittelfinger in Richtung derjenigen, die alle Bewohner und Sympathisanten St. Paulis in einen Topf werfen wollen. Schade nur, dass eine Demo ohne Feuer für weniger Presseecho sorgt, weil die Abstinenz von Feuer kein Material für spektakuläre Photo-Klick-Strecken bietet. in diesem Sinne, Danke: k.

Ganz nebenbei: Die ersten 5 Spiele sind jetzt genau terminiert. Das Spiel gegen Ahlen ist am Freitag um 18:00, das Auswärtsspiel gegen Aachen ebenfalls an einem Freitag (aber um 20:15) und das nächste Heimspiel an einem Samstag um 13:00. Scheint, als müssten wir uns ganz schnell an die seltsamen neuen Anpfiffzeiten gewöhnen. Die Termine gibt es auch hier –> klick

07
Jul
09

Nachträge, Schanzenfestspiele

Nachtrag (01): Eine Sache, die mir selbst entgangen ist (aber sich vor dem Grünen Jäger ähnlich, wohl aber nicht so brutal abspielte), kann man hier auf Spiegel-Online Nachlesen:

„Tränende Augen und herausgeschlagene Zähne: Die Polizei hat am vergangenen Wochenende die St. Pauli-Fankneipe „Jolly Roger“ gestürmt. Dabei wurden zahlreiche Anhänger verletzt. Der Grund ist rätselhaft, mittlerweile wird polizeiintern ermittelt.

Interessant hierbei, dass dieser Beitrag es bei SPON nur bis in die hinteren Sportseiten schafft.

Weitere Artikel hiezu sind hier zu finden:

Nachtrag (02): Als alles beendet war, so gegen 5 Uhr, sprach ich mit einigen Polizisten, die die Stresemannstrasse absperrten. Es ging hauptsächlich darum, warum sie den Job, den sie verrichten gewählt haben. Die einhellige Meinung des Einsatztrupps aus Thüringen war: „NICHT, weil es Spass macht“ – „NICHT, weil es wichtig ist in einer Demokratie für Ordnung zu sorgen“, oder was man sonst erwarten sollte. Nein, die Antwort von allen Polizisten, die sich am Gespräch beteiligten war: „Wenn ich am Ende des Monats auf meine Gehaltsabrechnung schaue, dann weiss ich, warum ich mir das hier antue“. Kann ich akzeptieren, ist wenigsten ehrlich, wundern tut mich dann nur das hier —> klick




Hanscustoms Tweets

Am Besten bewirtet

Meistgeklickt

  • -

RSS Schönheitsfarm

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
August 2017
M D M D F S S
« Jan    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 16,377 Besucher

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 Followern an

Share

Bookmark and Share

%d Bloggern gefällt das: