14
Okt
09

Juhuu!!! Ich habe gewonnen!

Ja, wirklich! Ich habe gewonnen. Und irgendwie bin ich sogar ein doppelter Glückspilz. Denn meinen Gewinn wollte man mir telefonisch mitteilen und ich Dussel habe den Anruf auf meinem Handy gar nicht mitbekommen (wahrscheinlich stand ich gerade unter der Dusche, oder so). Zu meinem Glück hat der Anrufer von dieser Lotterie seine bremer Nummer (+4942189676556) auf dem Display hinterlassen, weswegen ich zurückrufen konnte. Puh. Das war knapp.

Hab ich natürlich sofort gemacht. Und was flüstert mir die sympathische Computerstimme zu meiner Freude ins Ohr? Bis zu 3000,- Euro habe ich gewonnen! Oder alternativ bis zu (sic!) 1500,- Euro! Aber gewonnen habe ich auf jeden Fall. Irgendwas. Versprochen. Ich muss nur folgende Nummer wählen: 0900-3-101943.

Zur Sicherheit wird die Nummer noch mal wiederholt. und dann noch einmal. Dann werde ich darauf hingewiesen, dass dieser Anruf kostenpflichtig ist. Aber was sind schon 1,99 pro Minute, wenn ich (fast) meinen Dispo ausgleichen könnte.

Aber da schon Ede Zimmermann davor gewarnt hat, dass es auch Leute gibt, die einen neppen, schleppen oder bauernfangen wollen, fluchs die Nummer gegooglet, woraufhin die Bundesnetzagentur mir verrät:

HongKongCallingKomisch. Für eine ehemalige Kolonialchinesin sprach die Dame aber sehr gutes Deutsch. Naja. Die war bestimmt auf irgend so einem Eliteinternat in Deutschland, oder sie ist grad erst von Bremen nach Hong Kong gezogen und hat ihren Anschluss noch nicht umgemeldet. Aus Vorsicht hab ich Herrn Goggle trotzdem weiter befragt. Das Ergebnis ist, mit 3490 Treffern,  nicht schlecht (auch wenn HansCustom gewinnt), bringt mich aber zu folgendem subjektiv zusammengefassten Urteil:

Mich dünkt, der Betreiber „Worldwide Venture Ltd.“ aus Hong Kong betreibt mindestens seit 2007 immer wieder sogenannte Ping-Anrufe, durch die zu einem Rückruf verleitet werden soll, bei dem, wie in meinem Fall, dann wiederum dazu animiert wird, auf einer teuren 0900-Nummer anzurufen. Ich kann mich natürlich auch täuschen, klingt für aber mich nach „am Rande der Legalität“. Die Website der Bundesnetzagentur scheint dafür aber schon darauf ausgerichtet zu sein scheint, schwarze Schafe schnell aus dem Verkehr zu ziehen. Handelt es sich doch hier keineswegs um ein neues Phänomen. Auch Mehrwertnummern der „Worldwide Venture Ltd.“ sind schon mehrfach gesperrt worden.

Alles soweit, so gut. Was mich aber wundert ist, warum der „Worldwide Venture Ltd.“, wie in diesem Falle, am 16. April 2009 um 11:00 Uhr eine neue Nummer zugeteilt wurde. Wenn ich betrunken Auto führe und dabei erwischt würde, müsste ich zumindest zu MPU.

Der schon weiter oben verlinkte Artikel bei Focus Online verrät im letzten Absatz dann noch, dass  die Rolle der Provider „fraglich“ ist, und diese an solchen „Lockanrufen“ mitzuverdienen scheinen. Ich habe einen Handy-Vertag bei T-Mobile. Aber vielleicht ist es ja auch nur Zufall, dass mein Handy (gefühlt) sehr oft klingelt und ich jemanden an der Strippe habe, den ich persönlich nicht kenne.

Advertisements

0 Responses to “Juhuu!!! Ich habe gewonnen!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Hanscustoms Tweets

Am Besten bewirtet

RSS Schönheitsfarm

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

  • 16,394 Besucher

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 Followern an

Share

Bookmark and Share

%d Bloggern gefällt das: